So verwalten und reparieren Sie Festplatten mit CMD

So reparieren und verwalten Sie Festplatten mit der Eingabeaufforderung (CMD)

Sicherung von Daten

Die Verwaltung und Reparatur von Festplatten mit der Eingabeaufforderung (CMD) kann eine leistungsstarke Methode zur Pflege der Systemgesundheit sein. Hier ist eine Anleitung zu einigen wichtigen Befehlen, die Sie für verschiedene festplattenbezogene Aufgaben auf einem Windows-System verwenden können:

1. DISKPART

DISKPART ist ein leistungsstarkes Festplattenverwaltungswerkzeug, mit dem Sie Festplatten, Partitionen und Volumes verwalten können.

-> DISKPART öffnen:

				
					diskpart
				
			

-> Alle Festplatten auflisten:

				
					list disk

				
			

-> Eine Festplatte auswählen:

Exapmle : select disk 0

				
					select disk [Nummer der Festplatte]
				
			

-> Alle Partitionen auf der ausgewählten Festplatte auflisten:

				
					list partition

				
			

-> Eine neue Partition erstellen:

				
					create partition primary
				
			

-> Eine Partition formatieren:

				
					format fs=ntfs quick
				
			

-> Einen Laufwerksbuchstaben zuweisen:

Example : assign letter=e

				
					assign letter=[Buchstabe]

				
			

-> Eine Partition als aktiv markieren:

				
					active
				
			

-> Eine Festplatte reinigen (alle Partitionen und Volumes löschen):

				
					clean
				
			

-> Beispiel:

				
					diskpart
list disk
select disk 1
clean
create partition primary
format fs=ntfs quick
assign letter=E

				
			

2. WMIC (Windows Management Instrumentation Command)

WMIC bietet eine Befehlszeilenschnittstelle zur Verwaltung des Windows-Betriebssystems.n:

-> Festplattenstatus überprüfen:

				
					wmic diskdrive get status

				
			

-> Detaillierte Informationen über eine Festplatte erhalten:

Sie möchten nur die Seriennummer

Example : wmic diskdrive get serialnumber

				
					wmic diskdrive get model,name,size,serialnumber

				
			

-> Beispiel:

				
					wmic diskdrive get model,name,size,serialnumber

				
			

3. SFC (System File Checker)

Der SFC-Befehl überprüft und repariert beschädigte Systemdateien.

-> Systemdateien scannen und reparieren:

				
					sfc /scannow

				
			

4. DISM (Deployment Imaging Service and Management Tool)

DISM wird verwendet, um Windows-Images zu reparieren und vorzubereiten, einschließlich der Windows-Wiederherstellungsumgebung, Windows Setup und Windows PE.

-> System auf Beschädigungen scannen:

				
					dism /online /cleanup-image /scanhealth

				
			

-> System auf Beschädigungen überprüfen und reparieren:

				
					dism /online /cleanup-image /restorehealth

				
			

5. Format

Der Format-Befehl formatiert eine Festplatte zu einem angegebenen Dateisystem.

-> Syntax:

				
					format [Laufwerksbuchstabe]: /fs:[Dateisystem] /q

Example : 
/fs - Gibt das Dateisystem an (z.B. NTFS, FAT32).
/q - Führt eine Schnellformatierung durch
				
			

-> Beispiel:

				
					format E: /fs:ntfs /q

				
			

6. Convert

Der Convert-Befehl konvertiert ein Volume von einem Dateisystem in ein anderes.

-> Syntax:

				
					convert [Laufwerksbuchstabe]: /fs:ntfs
				
			

-> Beispiel:

				
					convert D: /fs:ntfs

				
			

7. Defrag

Der Defrag-Befehl defragmentiert eine Festplatte, um die Leistung zu verbessern.

-> Syntax:

				
					defrag [Laufwerksbuchstabe]: /O

/O - Führt die für den Medientyp geeignete Optimierung durch.
Example : defrag C: /O

				
			

8. Bootrec

Der Bootrec-Befehl wird verwendet, um Probleme mit dem Bootsektor zu beheben und zu reparieren.

-> Beispiel:

				
					bootrec /fixmbr
bootrec /fixboot
bootrec /scanos
bootrec /rebuildbcd

				
			

-> Fazit : 

Mit diesen Befehlen können Sie Ihre Festplatten und SSDs effektiv über die Eingabeaufforderung verwalten und reparieren. Diese Werkzeuge helfen Ihnen, Partitionen zu erstellen und zu formatieren, Dateisysteme zu konvertieren, Festplatten zu defragmentieren sowie Systemdateien und Bootdatensätze zu reparieren. Denken Sie immer daran, Ihre wichtigen Daten zu sichern, bevor Sie Operationen durchführen, die den Inhalt der Festplatte beeinflussen könnten. Eine ordnungsgemäße Verwaltung Ihrer Festplatten kann Datenverlust verhindern, die Systemleistung verbessern und die Lebensdauer Ihrer Hardware verlängern.

Also read our this blog : Click Here

Download EaseUS Partition Master : Click Here

Teilen Sie den Blog Ihren Freunden und Bekannten:

Tutorial Kategorien
Ähnliche Artikel
HP Notebook-Laptop-LED-Blinkcodes-Fehler

HP Notebook Laptop LED Blinkcodes Fehler

HP Notebook-Laptop-LED-Blinkcodes-Fehler-Verständnis. Fehlerbehebung bei HP-Laptops: Verständnis der Pieptöne und Lichtcodes. Wenn Ihr HP-Laptop-PC während des Startvorgangs auf einen Hardwarefehler stößt, gibt er möglicherweise eine Reihe

Mehr lesen »
HP Notebook-Laptop-LED-Blinkcodes-Fehler

HP Notebook Laptop LED Blinkcodes Fehler

HP Notebook-Laptop-LED-Blinkcodes-Fehler-Verständnis. Fehlerbehebung bei HP-Laptops: Verständnis der Pieptöne und Lichtcodes. Wenn Ihr HP-Laptop-PC während des Startvorgangs auf einen Hardwarefehler stößt, gibt er möglicherweise eine Reihe

Mehr lesen »

Vereinbaren Sie einen Rückruf / Rückmeldung

Füllen Sie das angegebene Formular aus, sodass wir Sie kontakieren können

Kontakt: